QueerEUrope zu Gast bei der SPD Bielefeld

Viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede gab es zu entdecken bei QueerEUrope, dem diesjährigen internationalen Austauschprojekt der together Jugendtreffs. Ermöglicht durch Erasmus+, dem Austauschprogramm der EU, trafen sich 30 junge LSBT*Aktivist_innen aus Deutschland, Italien, Slovenien und Ungarn in der Akademie Waldschlösschen zu Erfahrungsaustausch, Kennenlernen und gemeinsamen Planen.

Nach einer intensiven Woche war das Wochenende in Bielefeld ein besonderes High-Light. Bevor beim CSD gemeinsam für QueerEUrope demonstriert und gefeiert wurde, diskutierten die Teilnehmenden mit Regina Kopp-Herr, MdL (Gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion), Wiebke Esdar (Vorsitzende der SPD Bielefeld) und Ingo Nürnberger (Sozialdezernent der Stadt Bielefeld). Besonders interessiert und begeistert waren vor allem die Teilnehmenden aus Italien, Slovenien und Ungarn, was Politik mit landesweiten, aber auch wie in Bielefeld kommunalen Aktionsplänen für Akzeptanz erreichen können. Zugleich wurde deutlich, dass es auch in Deutschland noch einiges gibt, wofür es sich (nicht nur beim CSD) zu kämpfen lohnt.