Wir suchen engagierte Jugendarbeitsfachkraft!

Für unsere Treffs im Ruhrgebiet und am Niederrhein suchen wir (zum 15.03. oder später) eine engagierte Fachkraft im Umfang von 30-40 Wochenstunden. Die ganze Stellenausschreibung weiter unten oder zum Download als pdf hier.

Mit Angeboten der Jugendarbeit richten sich die together Jugendprojekte gezielt an junge Lesben, Schwule, Bisexuelle sowie Trans* und Inter*personen zwischen 14 und 27 Jahren mit und ohne Fluchthintergrund. Vielfältige, durch Kommunen und Land NRW geförderte Angebote bieten den Zielgruppen zahlreiche Möglichkeiten für Kontakt, Austausch, Freizeitgestaltung, Engagement und Ehrenamt. Hierbei werden sie unterstützt und gefördert durch ein Team professioneller Fachkräfte.

Für die Jugendarbeit im Ruhrgebiet und am Niederrhein (Kreise Kleve und Wesel sowie Krefeld) suchen wir zum 15.03.2019 oder später:

eine engagierte und kreative Fachkraft für den Bereich Jugendarbeit (für 30-40 Wochenstunden)

Sie bringen mit:

  • Fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Hochschulstudium (sozialer Arbeit/ Sozialpädagogik oder vergleichbar)
  • Interesse an und möglichst Erfahrung in der Jugendarbeit
  • Persönliche Affinität zur professionellen Arbeit mit den genannten Zielgruppen sowie Kenntnisse zu deren spezifischen Lebenswelten
  • Interesse an interkulturellen Handlungsfeldern
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Konzeptionelles & kreatives Denken
  • Kooperatives & verantwortungsbewusstes Handeln
  • Selbstständige & strukturierte Arbeitsweise
  • Geübter Umgang mit Medien, insbesondere Internet
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild des SVLS e.V.

Wir haben für Sie:

  • einen facettenreichen Arbeitsplatz mit einem Stellenvolumen von 30-40 Wochenstunden und großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein kleines, engagiertes Team
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD für den Sozial- und Erziehungsdienst Entgeltgruppe 11b. Die Stelle ist befristet bis zum 31.05.2020.

Eine Weiterbeschäftigung ist im Falle einer Weiterfinanzierung vorgesehen.

Bewerbungen (in Form von Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte per Mail an: bewerbung@svls.de