Ihr könnt auf uns zählen – wird Profifußball offener für Homosexualität?

Spread the word – #ihrkönntaufunszählen
Mit Begeisterung nehmen wir eine Veränderung war.
Im sonst eher durch Homofeindlichkeit bekannten Profifußball kommt endlich mehr als nur der Ball ins Rollen:
 
In der neuen Ausgabe der Fußballzeitschrift „11FREUNDE“ setzen über 800 Fußballer*innen ein Zeichen der Solidarität mit der LSBT*I Community und sprechen sich für ein offenes Weltbild aus.
 
 
Sehenswert ist auch ein kurzer Beitrag aus dem WDR Aktuell vom 17.02.2021. Ab Minute 11 geht es um die medienwirksame Aktion und unser Kollege Jürgen Piger aus dem @anyway_koeln gibt einen wichtigen Kommentar zur Situation für junge LSBT*I ab.