Café Culture: Empowerment für LSBT*I* of colour

Junge Menschen aus der LSBT*I*-Community stehen auch in Deutschland noch vor unzähligen Herausforderungen und Fragen sowohl zu ihrer eigenen Identität als auch zu den gesellschaftlichen Strukturen, die sie umgeben. Dazu gehört auch die Auseinandersetzung mit Diskriminierungserfahrungen. Diese richten sich nicht nur an Merkmale wie die sexuelle Identität oder Orientierung. Auch Hautfarbe oder Herkunft spielen eine Rolle. Hier kann es sinnvoll sein, eigene, sicherere Räume zu schaffen, um diese Erfahrungen zu thematisieren und Strategien zu entwickeln, mit der eigenen Lebenswelt umzugehen.

Die together Jugendtreff’s in Krefeld und Essen laden daher jeweils einmal die Woche dazu ein, zusammen einen solchen Raum zu gestalten. Unter dem Angebot des „Café Culture“ bieten die Jugendtreffs einen Raum für Menschen, die auch in der LSBT*I*-Community nach Gelegenheiten suchen, sich Themen wie Rassismus zu erschließen, sich dazu auszutauschen aber auch den Wert von internationalen Perspektiven und Diversität zu feiern. Dabei richtet sich das Angebot in erster Linie an LSBT*I* of colour, LSBT*I* mit Flucht- oder Migrationsgeschichte aber auch an alle Menschen, die sich solidarisch bekennen und mehr über diese Themen in Zusammenhang mit ihren eigenen Perspektiven erfahren wollen oder einfach Interesse an interkulturellem Austausch haben.

Das Café Culture stellt hier die Wünsche, Erwartungen, Ideen und Bedürfnisse der Besuchenden in den Mittelpunkt des Zusammenseins. Das together bietet hier einen Raum sowohl für entspannte Spieleabende, engagierte politische Debatten, Workshops oder eigene Projekte aus Euren Ideen heraus. Natürlich finden junge Menschen hier auch Unterstützung bei individuellen Schwierigkeiten, im Zentrum stehen aber Spaß und Gemeinschaft.

Der Café Culture im together in Krefeld findet jeden Montag von 17 bis 22 Uhr und in Essen jeden Donnerstag von 17 bis 23 Uhr statt.