News

Online survey “Trans* in NRW 2019”

Dear trans people and allies in North-Rhine Westphalia,

we would kindly like to call your attention to the survey “Trans in North-Rhine Westphalia 2019”. The survey is available online until the 8thof December 2019 and invites the anonymous participation of trans people. It can be accessed via the following link: www.umbuzoo.de/q/TransinNRW2019Eng.

The survey is conducted by the Landeskoordination Trans* NRW and Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW e.V. (NGVT* NRW; Network Gender Diversity Trans North Rhine-Westphalia).

The Landeskoordination Trans* NRW is a coordination office and competence centre for gender diversity funded by the state of North-Rhine Westphalia. NGVT* NRW e.V. is a network for local and regional trans groups and centres in North-Rhine Westphalia. You can find further information on NGVT* NRW e.V. and the Landeskoordination Trans* NRW on the following website: https://ngvt.nrw/.

18.11. alle Treffs geschlossen

Am Montag, den 18.11. sind alle Treffs geschlossen.

In Remscheid findet dagegen der “gerne anders!” -Fachtag GESCHICHTE(N) statt. Für alle die in der Jugendarbeit tätig sind oder in diesem Bereich arbeiten möchte eine interessante Fortbildungsmöglichkeit! Meldet euch an unter: www.gerne-anders.de/fachtag-2019

Cheers to Queers & Friends Vol 3

Diesen Freitag ist internationaler Coming-Out-Tag! Und in Kleve gibt es dazu die dritte Ausgabe von Cheers to Queers & Friends, der einzigen LSBT*-Party-Reihe am gesamten Niederrhein.

Ab 23:00 Uhr legt Wanda Lismus die feinsten Trash-Pop-Songs und Schwule Hymnen von Ru Pauls Drag Race auf. Dazu hosten Gypsy und Miss Whatever die Party mit Drag-Station und Foto-Ecke, Welcome-Shots und noch tausend mehr Extras!

Location: Radhaus, Sommerdeich 37 in Kleve
Eintritt: 3 Euro
Facebook: https://www.facebook.com/events/2081584862147107/

Wir suchen Verstärkung!

Stellenausschreibungen als Jugendarbeiter_in und Sozialpädagog_in/Sozialarbeiter_in

Der SVLS e.V. sucht ab sofort eine_n engagierte_n und kreative_n Jugendarbeiter_in* (Teilzeit 20 Wochenstunden) für die Jugendarbeit in Mülheim an der Ruhr, u.a. mit dem Schwerpunkt Migration und interkulturelle Öffnung.

Sie bringen mit:

  • Fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Hochschulstudium
  • (Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbar)
  • Persönliche Affinität zur professionellen Arbeit mit den genannten Zielgruppen sowie Kenntnisse zu deren spezifischen Lebenswelten
  • Feldkompetenz und möglichst Erfahrung in der (Offenen) Jugendarbeit
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Konzeptionelles & kreatives Denken
  • Kooperatives & verantwortungsbewusstes Handeln
  • Selbstständige & strukturierte Arbeitsweise
  • Geübter Umgang mit Medien, insbesondere Internet
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild des SVLS e.V

Wir haben für Sie:

  • Einen facettenreichen Tätigkeitsbereich mit einem Stellenvolumen von 20 W-Std. und viele Herausforderungen in einem spannenden Arbeitsfeld
  • Ein engagiertes und vielfältiges Team
  • Umfangreiche Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung (intern und extern)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier!

Bewerbungen (in Form von Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte per Mail an: bewerbung@svls.de

*******

“gerne anders!” sucht zusammen mit den together Jugendprojekten für die Standorte am Niederrhein (Krefeld, Kreis Kleve, Kreis Wesel). ab sofort eine_n Sozialpädagog_in / Sozialarbeiter_in in Vollzeit (40 Wochenstunden) als Leitungskraft.

Für eine landesgeförderte Maßnahme zur Unterstützung und Integration junger LSBTI* mit Fluchthintergrund durch Angebote der Jugendarbeit sowie durch interkulturelle und rassismuskritische Öffnung der bestehenden Angebote für junge LSBTI*.

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbar)
  • Persönliche Affinität zur professionellen Arbeit mit den Zielgruppen sowie Kenntnisse zu deren spezifischen Lebenswelten vor dem Hintergrund von sexuellen / geschlechtlichen Vorurteilen sowie Rassismen
  • Feldkompetenz und möglichst Erfahrungen in (Offenen) Jugendarbeit
  • Interkulturelle Kompetenz, vorzugsweise Kenntnisse bzw. Erfahrungen in den
  • Themenfeldern Flucht / Asyl, Antirassimus und Empowerment sowie möglichst
  • Relevante Sprachkenntnisse (z.B. Englisch, Arabisch)
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend bzw. am Wochenende

Wir haben für Sie:

  • Einen facettenreichen Arbeitsplatz mit einem Stellenvolumen von 40
  • Wochenstunden und großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein kleines, engagiertes Team
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier!

Bewerbungen (in Form von Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte per Mail an: bewerbung@svls.de

Ankündigung für CSD Krefeld am 3.9.

Krefeld bekommt nächstes Jahr endlich seinen eigenen CSD! Am 3.9. gibt es vor dem Rathaus eine Pressekonferenz und Ankündigung. Kommt alle vorbei und hört euch an, woran die Stadt, das together krefeld und andere Gruppen dran rumwerkeln! Die Ankündigung beginnt um 16:30!

Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand

Christoph Jansen in den Ehrenrat berufen

Nach 8-jähriger Mitarbeit im Vorstand wurde Christoph Jansen auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung in den Ehrenrat des SVLS e.V. berufen. Zusammen mit Roy Papen und Georg Triebels berät und unterstützt er nun den neu zusammengesetzten Vorstand.

Auch hier gab es Entwicklung. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Patrick Hanel, Geschäftsführer Torsten Schrodt und Jugendvorstand Zer0 Liß. Der bisherige Vorstand für das Ehrenamt Patrick Hopfinger wurde zum neuen stellvertretenden Vorsitzen bestimmt.

Neu im Vorstandsteam: Luise Lorenz für den Arbeitsbereich Ehrenamt sowie Kevin Bracht für den Arbeitsbereich Beratung & Selbsthilfe.

Alle Vorstandsmitglieder wurden mit großer Mehrheit gewählt und freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Auch dem neuen Vorstand ist die Beteiligung von Mitgliedern und Nutzer_innen sehr wichtig, so dass die Vorstandssitzungen weiterhin zum größten Teil öffentlich stattfinden. Die Termine sind über die Geschäftsstelle zu erfahren. Der Vorstand ist weiterhin über vorstand@svls.de zu erreichen.

Grillfest – 28.7.

Der SVLS e.V. lädt alle Vereinsmitglieder, Ehrenamtliche und ehemalige, aktuelle und neue Besuchende zum alljährlichen Grillfest ein.

Am Sonntag, den 28.7. geht es ab 17:30 im Jugendhaus Oase (Ev Lukaskirchengemeinde, Aktienstr 136, 45473 Mülheim Ruhr) los.

Bitte tragt die Werbung weiter, vor allem an ehemalige Besuchende