News

(Deutsch) Wichtige Signale für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* & Inter* im Kreis Kleve

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Regenbogenflagge am Kreishaus und Förderung von together kleve

Wenn auch mit knapper Mehrheit entschied der Kreisausschuss Kleve die Beflaggung des Kreishauses zum Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*feindlichkeit am 17.05. mit der Regenbogenflagge. Dieses Signal freut uns riesig, nicht nur wegen unserem Standort in Kleve. Ein Zeichen der Solidarität, unser Zeichen, wird Kreisweit wehen und auch in ländlichen Gebieten für Sichtbarkeit sorgen.

Der Kreistag untermauert das Signal: Mit der Förderung von togther kleve soll die Unterstützung von jungen Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter* abgesichert und ausgebaut werden. Jeweils 30.000 € sollen hierzu in 2021 und 2022 zur Verfügung gestellt werden. Auch über diese Nachricht freut sich das together sehr und begrüßt den Zuspruch unserer Arbeit.

Weitere Details und die ausführliche Presseinformnation hierzu findet Ihr hier: PM2021_Kreis-fördert-together-kleve

(Deutsch) Es braucht besondere Räume, für besondere Menschen – Und die findest Du hier!

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Noch immer ist es auch in Deutschland nicht leicht jung und LSBT*I zu sein. Ganz abgesehen von Corona ist es anstrengend sich gegenüber Familie und Freunden rechtfertigen zu müssen, oder in der Schule und auf der Arbeit um Verständnis und Anerkennung zu kämpfen.

Selbst beste Freund_innen verstehen manchmal nicht, wie Du dich fühlst oder können Deine Sorgen nicht nachempfinden. Dafür braucht es besondere Räume, in denen Du verstanden wirst, weil die Menschen dort selbst erleben, was Du erlebst. Im together treffen sich solche Menschen, die ähnlich wie Du nach Austausch, Freundschaft und dem ein oder anderen Ratschlag suchen. Die Besucher_innen sind dabei zwischen 14 und 27 Jahren alt. Hier kannst auch Du ganz Du selbst sein und Deine Identität voll ausleben.

Wir wissen, dass es einigen von Euch nicht gut geht. LSBT*I Jugendliche sind durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen stark belastet. Dies ergab eine Befragung unseres Kooperationspartners anyway aus Köln unter 296 lesbischen, schwulen, bi, trans*, inter und queeren Jugendlichen und jungen Erwachsenen (14-27 Jahren). Demnach gibt über die Hälfte der Jugendlichen an, dass sie stark (31%) oder sehr stark (21%) emotional belastet sind. (Quelle: anyway-koeln.de)

Als Reaktion auf die aktuelle Pandemielage haben wir unser Angebot mobil ausgebaut und ins Netz verlagert. Jeden Tag, außer mittwochs, kannst Du im together virtuell neue Leute kennen lernen, quatschen und Freunde finden. Das aktuelle Onlineangebot findest Du bei den Special Dates.

Darüber hinaus bietet das together „Einfach mal Quatschen“ an: Ein Telefonangebot von Montag bis Freitag, bei dem Du sowohl erzählen kannst, wie Dein Tag war, als auch ernste Themen besprechen kannst. Coming-Out, Liebeskummer, die Situation zu Hause, oder was Dein Hund gestern für einen Quatsch gemacht hat, jedes Thema ist möglich. Eben was Du gerade brauchst – together ist Da, wo Du gerade bist.

 

Hier die Zeiten den together Jugendtelefons „Einfach mal Quatschen“:

montags:
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit Helge Tel.: 0209-1209368
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit Carla Tel.: 02151-4496930

dienstags:
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit René Tel.: 02151-4496930
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit Vera Tel.: 0208-3027358

mittwochs:
16.00 – 20.00 einfach mal quatschen mit Freddy Tel.: 0208-3027358

donnerstags:
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit Kay Tel.:02151-4496930
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit Vera Tel.: 0208-3027358

freitags:
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit Ben Tel.: 0208-3027358
14.00 – 17.00 einfach mal quatschen mit Helge Tel.: 0209-1209368

 

 

(Deutsch) Ein Kommentar zu #actout

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Ein Kommentar von Sebastian Flüchter

Für viele von uns war das ein Moment, der uns das Herz erwärmte. Endlich nach langer Zeit wieder das Gefühl zu haben man wird gehört und das ist eigentlich das wichtigste. Corona hat uns der LGBTIQ+ Community viel abverlangt. Und dann: Am 05.02.2021 haben sich 185 Schauspieler*innen geoutet, gemeinsam, alle zusammen und ich hoffe sehr, dass es junge und auch alte Menschen, die zur Community gehören Kraft gibt.
Wir sind nicht allein!

Unsere Community wird heute immer noch zu wenig gezeigt und wenn dann nur überspitz und stereotypisch.
Nein, wir sind nicht nur das klischeehafte Bild, welches Medien präsentieren. Wir sind mehr als das.
Wir sind viele und wollen gesehen werde.

Noch heute im Jahr 2021 werden wir diskriminiert, nicht gesehen und ernst genommen. Noch heute werden Jugendliche aufgrund ihrer LGBTIQ+ Zugehörigkeit von Zuhause rausgeworfen oder in der Schule gemobbt, auf dem Arbeitsmarkt nicht genommen – das ist immer noch Realität.
Das ist heute immer noch bittere Realität.

Sichtbarkeit ist das Wort der Stunde und diese haben 185 Schauspieler*innen uns gegeben. Sie zeigen sich, sie sagen wer sie sind und machen uns, dem Rest der Community Mut und Hoffnung.
Traut euch zeigt wer ihr seid, denn wir sind nicht allein.

Wir haben bis heute vieles erreicht und trotzdem nicht alles. Jetzt gerade ist das Thema Trans in der Community in aller Mund, auch manchmal sehr kontrovers und mit viel Emotionen verbunden.

Ja, Emotionen sind mit einem Outing immer verbunden.
Die Angst, die Hoffnung so angenommen zu werden, wie man ist.
Ich bin nicht nur schwul, lesbisch bi oder trans oder eine andere Sexualität/Identität.
Ich bin immer noch ich.
Und DAS ist ein Teil von mir.

Und dieses Gefühl und diesen Mut das auszusprechen muss man erst bekommen. Vorbilder spielen da eine große Rolle. 185 Schauspieler*innen leben diese Vorbildfunktion. Denn sie zeigen, was gemeinsam als Gruppe geschafft werden kann.

Ich hoffe sehr das dieses Gruppen Outing auch anderen Berufsgruppen, die in der Öffentlichkeit stehen Mut macht ebenfalls diesen Schritt zu gehen, zum Beispiel im Sport.

Wir sagen als Community allen Menschen – habt Mut euch zu zeigen den ihr seid so wie ihr seid großartig, jede(r) einzigartig in seiner/ihrer Biografie und ihr lebt Geschichten, die erzählt werden müssen.

Zum Schluss möchte euch nur eins sagen, ich bin stolz Teil dieser bunten und vielfältigen Community zu sein. Es tut gut zu wissen das wir uns immer weiter unterstützen und uns Mut zu sprechen.

In dem Sinne – seid stolz darauf wer ihr seid.

 

(Deutsch) Wir können mehr als nur Farbe – Renovierter LSBT*I Treff in Gelsenkirchen

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Im together gelsenkirchen passierte in den letzten Wochen eine ganze Menge. Das Großprojekt “UMBAU” ist fertiggestellt.

 

Ganz aktuell erstrahlen Fenster und Inneraum dank Logo-Folie im neuen Licht. Gemeinsam mit Euch entwerfen und bauen wir bald neue Möbel, verpassen der Bühne einen passenden Anstrich und dekorienen was das Zeug hält. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Interessenat ist auch der Ausbau des Beratungsangebotes für Jungs* im Rahmen von YouthWork in Gelsenkirchen.

 

Endlich geschafft! Nach letzen „Saubermachaktion“ strahlt das together gelsenkirchen nun Wohlfühl-Atmosphere aus. Wir hoffen, Euch gefällt die Fensterbeklebung mit den together-Logos genau so sehr wie uns. Jetzt fehlen nur noch die neuen Möbel, ein bisschen Deko und natürlich ihr. Die Bühne wird nach einem ordentlichen Anstrich zusammen eingeweiht und steht für sämtliche Aktion und Ideen zur Verfügung. Wir können es nicht erwarten Euch wiederzusehen. Gemeinsam mit Euch wird das together gelsenkirchen zu einem DER Treffpunkte für junge LSBT*I im Ruhrgebiet werden.

 

„Jungs*Raum“
Bald startet das neue Beratungsangebot von YouthWork auch in Gelsenkirchen.
Aktuell sind Flyer dazu in der Vorbereitung. Anfragen sind aber schon jetzt möglich.
Stay tuned!

(Deutsch) Ab sofort noch mehr Vernetzung und Austausch möglich

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der Server für junge LSBT*I wurde vergrößert, damit noch mehr junge Schwule, Lesben, Bi, Trans* und Inter* sich online vernetzen und kennen lernen können. Ein voller Erfolg für das together-virtuell.

Ideale Gelegenheit kontaktlos junge LSBT*I aus dem Ruhrgebiet, dem Niederrhein und darüber hinaus zu treffen.
Ungezwungener Austausch mit Gleichgesinnten ist gerade in den spezifischen Treffs möglich:

Mo. & Di. Jung* von 17 – 19.30
Mo. & Di. Mädels* von 17 – 19.30
Do Culture Club für LSBT*I rund um den Globus von 17 – 19.30
Fr. Trans* von 17 – 19.30

Darüber hinaus ist täglich (außer Mittwoch) der
Offene LSBT*I Treff für Dich erreichbar von 17 – 22.00

Klick Dich rein in den Treff unter: https://lsbti.collocall.de/b/svl-ohd-wjq-oic

Du bist immer willkommen – so wie Du bist!

(Deutsch) Schluss mit allein & Winterruhe!

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Alte und neue Bekannte treffen, Quatschen und Austausch, das geht ab sofort für alle jungen LSBT*I* von 14-27 Jahren.
Sei dabei, wenn es wieder heißt: together-virtuell

Schaltet Euch dazu via ColloCall ?? https://indigo.collocall.de/svl-v6j-n3k

Jeden Tag* Offener Treff von 17-22.00 (*außer Mittwoch)

Zusätzlich für Euch online jeden…

Montag und Dienstag // Mädels* und Jungs* // 17-19.30
Donnerstag // Culture Club // 17-19.30
Freitag //Trans* // 17-19.30

Corona hält uns alle leider noch fest im Griff. Deswegen rocken wir den digitalen Treff und ihr bekommt

??mehr Angebote
??geballte Teampower
??Treffs mit den besten Besucher*innen der Welt

??interessante Themenwochen und Inhalte

Den Auftakt bildet die Kreativwerkstatt mit René und Freddy Samstag den 09.01. von 14-17.00

Weiter Angebote und Veranstaltungen werden hier veröffentlicht.

(Deutsch) Jahresabschluss

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Last Calls 2020
Mo. 14.12. together krefeld / culture

Di. 15.12. together mülheim (Jungs*)
together essen (Mädels*)
together krefeld (Jungs*)
together kleve

Do. 17.12 together gelsenkirchen
together krefeld (Mädels*)

Countdown 2020
Zugegeben: Wir hatten schon schönere Jahre! Aber Dank Eurer Mitwirkung, Sorgsamkeit und Geduld haben wir was draus gemacht. Mit Mini-CSDs, digitalen Angeboten und diversen Umbauten ist sogar Neues entstanden.

Bevor wir uns in die Winterpause verabschieden, möchten wir mit Euch zurück, vor allem aber nach vorn blicken! Coronabedingt leider nicht alle zusammen.

(Deutsch) Schließungen diese Woche

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Aufgrund von Krankheiten müssen der
Mädels*treff am Dienstag den 10.11. in Essen
Mädchen*treff am Donnerstag den 12.11. in Mülheim
Discord-Talk am Donnerstag den 12.11.
geschlossen bleiben

(Deutsch) ++Corona-Update++ ab dem 02.11.2020

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

++COVID-19-Update++
Hallo ihr Lieben, aufgrund der steigenden Infektions- und Erkrankungszahlen in ganz NRW, sind wir leider dazu gezwungen unsere Hygieneregeln erneut anzupassen. Auch wir hatten uns gefreut mehr Besuchende aufzunehmen und somit buntere Angebote zu schaffen, leider spielen die Menschen nicht ganz mit. Deswegen gelten ab 02. November 2020 im Treff folgende Regeln:
+ max. 10 Teilnehmende
+ Anmeldung dringend erforderlich unter STADTNAME@together-virtuell.de
+ 1,5m Abstand und Mund-Nasen Schutz Pflicht!
+ Kein Zutritt bei Krankheitssymptomen
+ Gründliches Händewaschen nach Betreten & WC
+ Husten & Niesen in die Armbeuge
+ Erfassung von Besucher_innendaten
Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass unsere Online-Angebote nun ausgeweitet werden, an allen möglichen Treffs könnt ihr nun auch online teilnehmen, auch wenn ihr die Treffs nicht besuchen könnt oder wollt:
Do Discordtalk 16-18.30 Uhr
Teilnahmelink: https://discord.gg/zhG7U4E
alle Tage 17-22 Uhr, außer mittwochs
Teilnahmelink: https://indigo.collocall.de/svl-v6j-n3k

(Deutsch) NEU: together CLUBS

عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

NEU: TOGETHER CLUBS & VIDEOCHATS
Fr. & Sa. nur für feste Gruppen
Durch Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie hat sich bei uns vieles verändert. Insbesondere mussten wir die Personenzahl bei den Treffs extrem reduzieren. Mit den TOGETHER CLUBS möchten wir nun etwas Neues probieren:
## Die Offenen Treffs Freitag (Essen und Krefeld) sowie Samstag (Mülheim und Kleve) fallen weg.

## An diesen Tagen finden jeweils zwischen 17:00 und 23:00 Uhr (Kleve 22:00 Uhr) Treffen der TOGETHER CLUBS statt. Nur die festen Mitglieder (max. 10) können an den Treffen teilnehmen.
Um Mitglied eines TOGETHER CLUBS zu werden, ist eine Anmeldung per E-Mail an frederick.dellin@together-virtuell.de notwendig. Als Angaben brauchen wir Namen, Adresse und Telefonnummer. Außerdem müsst Ihr reinschreiben, für welchen TOGETHER CLUB (E – MH – KR – KLE) Ihr Euch anmelden möchtet. Jede_r von Euch kann bis zu zwei TOGETHER CLUBS benennen, wobei der erste als Priorität gilt. Jeweils die ersten 10 angemeldeten Personen werden Teil der Mitgliederliste. Eure Zweitwahl werden wir nur dann berücksichtigen, wenn über die Erstwahl die Mitgliederzahl von 10 nicht erreicht ist.
Anmeldung läuft vom 26.10. bis 01.11.. Am 2.11. erhaltet Ihr dann per E-Mail eine Rückmeldung in welchem TOGETHER CLUB Ihr aufgenommen seid. Ab diesem Zeitpunkt könnt Ihr jede Woche an den Treffen Eures TOGETHER CLUBS teilnehmen. Eine Anmeldung ist dann nicht mehr notwendig und Euer Platz bleibt für Euch reserviert.
Nach dem 01.11. sind die Listen geschlossen und wir können keine Personen zusätzlich aufnehmen. Auch die Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

## Alle anderen Öffnungszeiten bleiben wie gewohnt unabhängig von Mitgliedschaften in TOGETHER CLUBS geöffnet. Auf Grund der Begrenzung von 10 Personen ist eine tägliche Anmeldung an stadtname@together-virtuell.de notwendig.

## Ab 02.11. können alle die nicht vor Ort dabei sind sich über den Videochat digital zuschalten. Jeden tag außer mittwochs zwischen 17:00 und 22:00 Uhr ist der Videochatraum geöffnet (fester link: https://indigo.collocall.de/svl-v6j-n3k). Hier begrüßt Euch die Moderation und Ihr seid direkt mit anderen jungen LSBT*I* und den jeweils geöffneten TOGETHER TREFFS verbunden. Zur Sicherheit aller (v.a. zur Prüfung ob Ihr zur Zielgruppe – junge LSBT*I* zwischen 14 und 26 Jahren – gehört) ist eine Teilnahme nur möglich, wenn Ihr auch über Cam zu sehen seid. Ohne Videoübertragung müssen wir Euch leider aus dem Videochat entfernen.