JUNG. LESBISCH. SCHWUL. BI. TRANS.
Treffen.
Chillen.
Machen.

Verein & Träger_in

Organisiert und verantwortet werden die together Jugendprojekte durch den SVLS e.V.. Mit dem gemeinnützigen Verein engagieren sich seit 1998 Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*Personen sowie Menschen mit HIV / AIDS jeden Alters und verschiedener Kulturen gemeinsam für mehr Sichtbarkeit und Akzeptanz vielfältiger Lebensformen und Lebensweisen. Insbesondere durch Ermöglichung von Gemeinschaft(en) verfolgen wir das Ziel, Menschen darin zu unterstützen bzw. zu fördern ihre sexuelle Orientierung und/oder geschlechtliche Identität selbstbewusst zu leben. Besonderer Fokus liegt hierbei auf jungen LSBT*I* mit ihren besonderen Herausforderungen sowie LSBT*I* in Krisen oder schwierigen Lebenssituationen. Vor allem in den Feldern (Offenen) Jugendarbeit, psychosoziale Beratung und HIV-/STI-Prävention konnten wir unsere Kernkompetenzen, teilweise als Pioniere, ausbilden und weiterentwickeln.

Gelebte Vielfalt, Solidarität, Neugier, Kreativität und Humor sind unsere Stärken. Bei allen Angeboten setzen wir nicht auf den kleinsten gemeinsamen Nenner. Mit einer bunten Vielfalt an Formen, Methoden, Talenten und subkulturellen Ressourcen richten wir uns jeweils konkret und parteiisch an unterschiedlichste Menschen und Zielgruppen. Nicht alles muss für alle passen, aber für möglichst jede_n soll etwas Richtiges dabei sein. Zentral ist für uns die Verknüpfung von (sozial-)pädagogischer bzw. sozialarbeiterischer Fachkompetenz und praktischer Lebensweltkompetenz sowie die direkte Beteiligung der jeweiligen Zielgruppe(n). Wichtiger als einzelne Forderungen ist uns der offene Dialog bei dem alle gehört werden, als Basis für gegenseitiges Verständnis und Veränderungen.

Für unsere Zielgruppen, Akzeptanz und Vielfalt beteiligen wir uns selbstbewusst an gesellschaftspolitischen Diskussionen, kooperieren mit anderen Organisationen, engagieren uns in verschiedenen Dachorganisationen sowie – als anerkannter Träger der Jugendhilfe – in Arbeitsgemeinschaften der Jugendhilfeplanung. Wann immer möglich, ist es für uns zentral, die jeweilige(n) Zielgruppe(n) selbst zu beteiligen, indem wir sie aktivieren und ihnen Wege ebnen.

Wir pflegen ein aktives Vereinsleben. Auch wenn viele Angebote mittlerweile aus öffentlichen Mitteln gefördert und durch Fachkräfte begleitet werden, sind unsere Mitglieder eine sehr wichtige Säule des Vereins. Sie leisten nicht nur einen finanziellen Beitrag, sondern prägen den Verein und dessen Angebote auch durch ehrenamtliche Mitarbeit und Mitwirkung an Versammlungen. Insbesondere die Mitglieder des Vorstandes tragen eine hohe Verantwortung. Sie werden durch die Mitglieder gewählt und durch Ehrenräte (langjährige Vorstandsmitglieder) beraten und unterstützt. Sie sind zuständig für alles und haben offene Ohren für Ideen, Vorschläge, Kritik oder auch Beschwerden. Um größtmögliche Beteiligung und Transparenz zu erreichen sind Sitzungen des Vorstandes mitgliederöffentlich. Termine unter “News & Dates“.

Jede_r kann mitmachen und wir freuen uns über engagierte Neumitglieder!

Als weitere Informationen jeweils aktuell im Download-Bereich:

  • Vereinssatzung, Leitbild, Beitragsordnung und Aufnahmeantrag
  • Vereinsregisterauszug, Jahres- und Finanzberichte des Vorstandes

Vorstand SVLS e.V.

Patrick Huberty
Vorsitzender
(im Vorstand seit 2015)

 

Patrick Hopfinger
Stellv. Vorsitzender
(im Vorstand seit 2015)

Torsten Schrodt
Geschäftsführung
(im Vorstand seit 2011)

Zero Liß
Fachvorstand Jugend
(im Vorstand seit 2017)

Luise Lorenz
Fachvorstand Beteiligung & Ehrenamt
(im Vorstand seit 2019)

Kevin Bracht
Fachvorstand Beratung & Selbsthilfe
(im Vorstand seit 2019)

Ehrenrat des SVLS e.V.

Georg Triebels
Ehrenrat – seit 2011
(Vorstandsmitglied 2005 – 2011)

Roy Papen
Ehrenrat – seit 2011
(Vorstandsmitglied  2005 – 2011)

Dr. Christoph Jansen
Ehrenrat – seit 2019
(Vorstandsmitglied 2011 – 2019)

 

Wir sind folgenden Dachverbänden angeschlossen: